Jahreshauptversammlung, 15.11.2019 mit Ehrung langjähriger Mitglieder
und der Kreissieger

MZ Bericht folgt

 

1) Die Begrüßungsansprache hielt 1. Vorsitzender Günter Spörl

anschließend erfolgte das Totengedenken. Seit der Frühjahrsversammlung am 20.04.2018 sind 12 Mitglieder verstorben.

Mitgliederstand am 11.11.2019: 433  Erwachsene

 

Alle Ehrungen wurden vorgenommen von 1. Bürgermeister Rudi Graß, 1. Vorsitzendem Günter Spörl
und 2. Vorsitzenden Reinhard Kellner

2) Ehrung langjähriger Mitglieder:

 

Nachnahme Vorname Ehrungen Mitgl-Jhr
    Ehrennadel in Gold 40
Diebold Erna    
Meding Gertrud    
Möhres Helmut    
Schmitt Margret    
Pielmeier Gerlinde    
    Ehrennadel in Silber 25
Amann Brigitta    
Arlt Christa    
Bücherl Rita    
Engelhardt Brigitte    
Geiger Anni    
Gief Gertraud    
Grießhammer Martha    
Herold Herta    
Kreitinger Renate    
Lenz Erich    
Neumayer Rudolf    
Neumayer Susanne    
Obletshauser Rudolf    
Schiekofer Edeltraud    
Schiekofer Max    
Sixt Andreas    
Vetter Karl.Heinz    
Vilsmeier Gabriele    
Vojtech Alice    

 

von links nach rechts: 1. Bürgermeister Rudi Graß, Gertraud Grief, 2. Vorsitzender Reinhard Kellner, Martha Grießhammer
Brigitte Engelhardt, Christa Arlt, Herr Amann für Brigitta Amann, Gerlinde Pielmeier, Anni Geiger, Helmut Möhres,
Erna Diebold, Herta Herold, Rita Bücherl, Andreas Sixt, Gita Vilsmeier für Gabriele Vilsmeier,
1. Vorsitzender Günter Spörl.

 


Frau Erna Diebold bekommt die Goldmedaille vom 2. Vorsitzenden Reinhard Kellner


Herr Möhres bekommt die Goldmedaille vom 2. Vorsitzenden Reinhard Kellner,
mit 1. Bürgermeister Rudi Graß

 

Die Kreissieger
Case Gisela Urkunde
Kanzelsberger Waltraud und Ludwig Auszeichnung
Kratochwil Hedwig und Anton Urkunde
Neumeier Maria und Lois Auszeichnung
Matok Renate und Karl Auszeichnung

 


von links nach rechts: 1. Bürgermeister Rudi Graß, Anton und Hedwig Kratochwil, Karl Matok,
2. Vorsitzender Reinhard Kellner, Renate Matok, 1. Vorsitzender Günter Spörl

 

die wunderschöne Tischdeko, vorbereitet von Uli Weigl und Sandra Maier

 

 

In der Jahreshauptversammlung des Kreisverbandes am 09.11.2019 in der Mehrzweckhalle in Tegernheim
wurden zum einen unsere Kreissieger geehrt,
zum zweiten wurden die Sieger des Umweltpreises von BMW, ausgeschrieben für die Kindergruppen in den Ortsvereinen, geehrt. Den zweiten Platz bekamen unsere Freche Früchtchen inkl. 800 €.

 

MZ-Bericht aus Tegernheim hier

 

 

 

 

 

 

 


die Preise für die Kreissieger